Coronavirus SARS-CoV-2 COVID 19


HINWEIS:

Es wird keine Haftung übernommen für die hier gemachten Aussagen, insbesondere deswegen, weil sich die Gesetze und Verhaltensregeln jederzeit ändern können. Die hier niedergeschriebenen Informationen dienen lediglich als Anhaltspunkte.

Sie müssen sich selbst über die Gültigkeit der jeweiligen Gesetze und Verhaltensregeln zum Thema COVID 19 informieren


Folgende Informationen wurden am 08.05.2020 durch den Vereinsvorstand bekanntgegeben:

Sehr geehrte Mitglieder,

die Bundesregierung hat am 06.05.2020 eine schrittweise Lockerung der Corona Maßnahmen beschlossen.

Aufgrund dieser Lockerungen steht das Modellfluggelände unter Auflagen ab dem 11.05.2020 wieder zur Verfügung.

Diese Lockerung der Covid19-Beschränkungen bedeutet jedoch nicht, dass von Beginn an ein Vereinsleben in gewohntem Umfang stattfinden darf. Die Nutzung der Sportstätten darf jeweils nur für Trainingszwecke von Individualsportlern inkl. Lehrer-Schüler-Fliegen erfolgen.

Die Nutzung von Vereinsräumen und das Durchführen von Veranstaltungen bleiben bis auf weiteres untersagt.


Dies bedeutet für die Nutzung des Vereinsgeländes folgendes:


·       Personen, die den Verdacht haben mit SARS-Cov19 infiziert zu sein oder Symptome aufweisen, ist die Nutzung des Vereinsgeländes untersagt.

·       Einhalten des vorgegebenen Mindestabstandes von 2 Meter zwischen einzelnen Personen - auch bei flugbetrieblich notwendigen Tätigkeiten wie dem Eintrag im Flugleiterbuch oder der Flugleitung.

·       Alle Tätigkeiten sollen kontaktfrei durchgeführt werden.

·       Auf Händeschütteln, abklatschen, in den Arm nehmen oder die direkte Übergabe des Flugleiterbuches, von Sendern und Modellen ist zu verzichten.

·       Die Hygiene-und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere bei der gemeinsamen Nutzung von Werkzeug, Flugleiterbuch und Ähnlichem müssen konsequent eingehalten werden.

·       Häufigeres Händewaschen, die regelmäßige Desinfektion von stark genutzten Bereichen und Flächen sowie der Einsatz von Handschuhen kann das Infektionsrisiko reduzieren.

·       Das Vereinsheim darf durch eine einzelne Person, z.B. zum Getränke holen betreten werden. Die sonstige Nutzung ist untersagt.

·       Das Betreten des Vorbereitungsraumes ist Besuchern/Zuschauern untersagt.

Wir bitten Sie, die aufgestellten Verhaltensrichtlinien strikt einzuhalten, da in den vergangenen Wochen in der Umgebung des Vereinsgeländes Kontrollen durch das Ordnungsamt bzgl. der Einhaltung des Kontaktverbots und der Hygienerichtlinien durchgeführt wurden.

Die Veranstaltungen sind bis auf weiteres alle abgesagt. Der Termin für das Sommerfest im September steht noch nicht fest. Details werden noch bekanntgegeben.

Gez. Vorstand des MFSV Weinheims